einfach über Sex chatten... 
Fetische im Sexchat ausleben

Jenny S. Sexchat

⇐ [Zur Fetisch Übersicht]

Vorliebe für Getragene Wäsche, Slips, Dessous, Nylons


Gleichgesinnte Sex Partner im Sexchat finden Es gibt im Zusammenhang mit Dessous als Fetisch noch einen Unterfetisch, und das ist die getragene Wäsche. Speziell ist damit natürlich die getragene Unterwäsche gemeint, also getragene Höschen, getragene BHs, getragene Nylons und so weiter. Was ist es, was manche Männer daran reizt, getragene Wäsche zum Gegenstand ihrer Fetischlust zu machen, daran zu schnuppern, sie zu befingern, vielleicht sogar daran zu lecken? In gewisser Weise hält man mit getragener Unterwäsche sozusagen die Essenz der weiblichen Erregung in der Hand. Getragene Slips duften nach Muschi, und vielleicht findet sich ja auch noch eine Spur Muschisaft darin …
 
Beim Fetisch für getragene Unterwäsche ist es nicht das Kleidungsstück an sich, das einen scharf macht, sondern es ist die Tatsache, dass es noch bis vor kurzem den nackten Körper einer Frau umhüllt hat. Dabei kann dies eine ganz bestimmte Frau sein, oder aber auch einfach nur irgendeine Frau; das ist ganz unterschiedlich. In seiner extremen Form bezieht sich dieser Fetisch für getragene Slips auch auf Höschen, die eine Frau während ihrer Monatsblutung getragen hat. Oder auf Höschen mit "Bremsspuren".

Cybersex im SexchatKlicken und über Fetische chatten



® Jenny S. 1999-2017